Suche eingrenzen!

Defora – Damenschuhe mit Stil

Die Stiftung Defora wurde 2012 in Elche/ Alicante - Spanien von der Rovers Markeninhaberin Maria de los Angeles Brotons Molla gegründet, die selbst auch die Schirmherrschaft übernommen hat. Ziel dieser Stiftung ist es, Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung Arbeit und somit Lebensfreude und einen Lebenssinn zu geben. Frau Brotons hat Ihr gesamtes Leben mit Schuhen verbracht … so lag es auf der Hand, dass es sich bei Defora um Schuhe und Taschen dreht. Entstanden ist die Idee aus eigenen familiären Gründen. Frau Brotons hat vor fast 20 Jahren 2 Kinder adoptiert, die, wie sich später zeigen sollte eine geistige Behinderung haben. Um die Menschen in die Produktion von Schuhen einzuweisen, wurden arbeitslose Schuhfabrikarbeiter eingestellt, so dass mit der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit hier ein zweiter positiver Effekt der Stiftung erzielt werden konnte. Frau Brotons hat Ihr eigenes Anwesen zur Verfügung gestellt um die Schuhe dort herzustellen.

Der Schuhhersteller Defora hat sich insbesondere auf die Produktion von Damenschuhen spezialisiert. Seit Kurzem finden sich passend zum Schuhwerk auch individuell designte Taschen im Sortiment des Herstellers. Die Produktpalette überzeugt durch eine Auswahl an Pantoletten, Sandalen, Ballerina, Halbschuhen und Stiefeletten. Die Designs des Schuhwerks sind rustikal und es werden hauptsächlich Erdfarben bei der Entwicklung verwendet.Defora setzt bei der Herstellung der Produkte ganz auf Natürlichkeit. Die Produkte von Defora werden ausschließlich aus Naturmaterialien, wie Leder hergestellt. Leder eignet sich gut für die Herstellung von Schuhen, da es in der Regel sehr weich ist und sich somit optimal dem Fuß anpasst. Durch das Anschmiegen wie eine zweite Haut, liefert ein Schuh aus Leder einen hervorragenden Tragekomfort und einen besonders starken Halt. Ein fest eingearbeitetes Fußbett und eine weiche Micro-Schaumsohle sorgen für eine ergonomische Passform und ein Laufvergnügen, wie auf Wolke sieben. Dank elastischer Sohlen wird das unbeschwerte Laufgefühl zusätzlich verstärkt. Damenschuhe von Defora sind dank ihrer Leichtigkeit und der bequemen Materialien so beliebt. Doch nicht nur in Sachen Qualität und Tragekomfort punktet das Schuhwerk von Defora. Die Modelle sind dank einzigartigen Designs wahre Hingucker. Ausgefallene Details, wie umhäkelte Ränder, in Kombination mit betont schlichten Linien, setzen die Schuhe und ihre Trägerin gekonnt in Szene. Eingearbeitete Schleifen und verspielte Nähte setzen feminine Akzente. Zu schmalen Jeans, Röcken, leichten Kleidern oder zu Leggings, das Schuhwerk von Defora ist immer ein gelungener Modetreffer.

Accessoires von Defora

Passend zu den Damenschuhen bietet der Hersteller exklusive Taschen mit ganz speziellem Design an. Die Liebe zum Detail des Herstellers überzeugt nicht nur beim Schuhwerk, sondern auch bei den Taschen. Die Taschen von Defora sind aus wunderschönem und sauber verarbeitetem Leder hergestellt. Die pfiffigen und rustikal gestalteten Taschen punkten durch zahlreiche interessante Extras. Details wie grobe Ledernähte und kunstvoll geraffte Lederbänder lassen die Umhängetaschen von Defora zu einem wahren Blickfang werden. Gehäkelte Akzente passen super zur aktuellen Sommermode, aber auch im Herbst lassen sich die Taschen optisch stilvoll mit der Mode kombinieren. Das Obermaterial aus Rindsleder fühlt sich schön an und lässt sich ganz einfach mit Lederbalsam pflegen, sodass Sie viele Jahre etwas von Ihrer neuen Lieblingstasche haben. Dank der Farben taupe und braun passen die Taschen optimal zu zahlreichen Outfits und eignen sich somit als treuer Begleiter für den Alltag, für einen Städtebummel, für den Strandbesuch oder für Feste, wie Hochzeiten oder Ähnliches. Eine Handtasche für viele Gelegenheiten, die durch ihre Natürlichkeit punktet.

Ein Sortiment das überzeugt

Defora überzeugt mit jedem einzelnen Schuh. Das Angebot des Herstellers ist zwar nicht das Größte, das Sortiment weist jedoch viele verschiedene Modelle auf. Dank individueller Designs und hochwertiger, verarbeiteter Materialien sind die Schuhe von Defora ein absolutes Must-Have in jedem Schuhschrank einer Frau. Zudem punktet der Hersteller durch die Produktion von Damenschuhen bis Größe 42 und bedient somit auch die Zielgruppe mit Übergrößen. Lassen Sie sich von den natürlichen aber sehr speziellen Designs des Herstellers Defora inspirieren.

Robuste Natürlichkeit von Defora