Deerberg Nachhaltigkeit Aktionstage

Alltags-Tipps zum Thema Nachhaltigkeit

Vom 20.09. bis 08.10. finden die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt.

Diese Tage sollen dazu anregen, sich zu engagieren und zu informieren. Denn selbst kleine Tipps und Veränderungen können viel bewirken. 



Da macht Deerberg selbstverständlich mit! Hier ein paar Tipps von Deerberg-Mitarbeitern.

Alltag-Tipp Julia

"Ich nutze die App TooGoodToGo: Statt Nahrungsmittel wegzuwerfen, können diese kurzfristig abgeholt werden." (Julia)

Alltag-Tipp Nico

"Ich bin von Kuhmilch auf pflanzliche Milch umgestiegen. Mittlerweile schmeckt mir mein Hafer-Kaffee besser als mit normaler Milch." (Nico) 

Alltag-Tipp Karinee

"Mein Motto: Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie unsere Welt morgen aussieht." (Karinee)

Alltag-Tipp Tobias

"Ich trinke nur Leitungswasser und kaufe kein abgepacktes Wasser. Wenn ich mal Sprudel brauche, nutze ich meinen Soda-Stream." (Tobias)

Alltag-Tipp Ronny

"Wir haben zu Hause den Standby-Modus endgültig ausgeschaltet." (Ronny) 

Alltag-Tipp Hanna

"Ich kaufe gern im Unverpackt-Laden und spare damit viel Plastik ein." (Hanna)

Alltag-Tipp Albertus

"Bei Wind und Wetter fahre ich Fahrrad. Nur bei langen Strecken muss das Auto her." (Albertus)

Alltag-Tipp Lena

"Ich baue Obst und Gemüse selbst in meinem Garten an. Das macht Spaß und schmeckt auch viel besser." (Lena)

Alltag-Tipp Oliver

"Unsere recycelten Papierbeutel lassen sich sehr gut als Müllbeutel wieder verwenden." (Oliver)

Alltag-Tipp Ulrike

"Duschen und Haare waschen - beim Einseifen bleibt das Wasser aus!" (Ulrike)

Alltag-Tipp Ralf

"Bienenwachstüchern sind antibakteriell und abwaschbar und eine tolle Alternative zu Alu- oder Frischhaltefolie." (Ralf)

Alltag-Tipp Jasmin

"Zuhause legen wir Wert auf plastikfreie Bad- und Haushaltsprodukte." (Jasmin)

Haben auch Sie tolle Alltags-Tipps zum Thema Nachhaltigkeit?

Dann schreiben Sie uns oder posten Sie Ihre Ideen auf LinkedIn, XING, Facebook oder Instagram.


Nutzen Sie gern die Hashtags #deerbergfuermorgen #tatenfuermorgen #nachhaltigkeit und fragen Sie auch Ihre Familie und Freunde, was sie für Nachhaltigkeits-Tipps haben.


Je mehr Menschen bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit mitmachen, desto größer die Wirkung.